Zertifizierte Seminare zur Allergen-Kennzeichnung Loser Ware

Lecker essen trotz Allergene !


Lebensmittel-Informationsverordnung (EU) Nr. 1169 / 2011 – Allergen-Kennzeichnung Loser Ware

Am 13. Dezember 2014 tritt die neue LMIV verbindlich in Kraft. Ab diesem Datum müssen auch bei losen (unverpackten) Lebensmitteln wie Brot, Wurst und Speisen der Gastronomie die 14 Hauptallergene angegeben werden, damit Lebensmittelallergiker umfassend informiert werden. Diese neue Verordnung stellt eine Herausforderung beim Allergenmanagement und der Speisekarten-, bzw. Speisenplan- gestaltung dar. Zu diesem Thema biete ich Ihnen zertifizierte Schulungen an, damit Sie sich optimal auf die Umsetzung der Verordnung vorbereiten können.


Zielgruppen:

♦ Küchenleitung, Köche und Personal aus Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

♦ Bäcker und Bäckereifachverkäufer /- innen

♦ Fleischer und Fleischereifachverkäufer /- innen

♦ Caterer und Snackanbieter

♦ weitere Berufsgruppen auf Anfrage


Seminarinhalte:

♦ Basiswissen: Lebensmittelallergien, Laktose-Intoleranz, Zöliakie

♦ Allergeninformationen laut Lebensmittel-Informationsverordnung

♦ Deklarationspflichtige Allergieauslöser: Steckbriefe

♦ Allergenmanagement

♦ Gestaltung von Speiseplänen mit praktischen Beispielen

♦ Kommunikation mit dem allergischen Gast

♦ Gute Hygienepraxis zur Verringerung der Kontaminationsgefahr

♦ Praktische Hilfen für die Umsetzung


Methoden: Vortrag, Diskussion, Besprechung der praktischen Umsetzung



Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, so nehmen Sie Kontakt zu mir auf, damit Sie und Ihr Personal der Verordnung gut geschult und vorbereitet entgegen sehen können.